Jahrgang 1970, Vater von zwei wunderbaren jungen Frauen.

Wandelte viele Jahre auf dem Weg des Neo-Tantra, des tantrischen Budhismus, in den letzten Jahren zumehmende Vertiefung in das linkshändige Hindu-Tantra, Laya Yoga.

Ausbildung in Traumatherapie SEI®,(Somatische emotionale Integration ), BITEP Methodenfortbildung (Berliner Institut für tiefenpschologisch-existentielle Psychotherapie- Karen Horney Institut) mit Christian Meyer & Team, Rebalancing Körpertherapie (Thalamus Heilpraktikerschule) mit Makarand Hans Rendler & Carmen Bettini, das Neue Familienstellen nach Bert Hellinger mit Elke Raukuttis und Christian Adolphy.

Verbrachte mehrere Jahre in einer tantrisch inspirierten Gemeinschaft, und forschte dort in einer tantrischen Sangha (spirituelle Gemeinschaft) intensiv an sich selbst und der Verbindung zum Göttlichen.

Die Suche löste sich in der Erkenntnis auf, daß „Richard“ ein Traum war, weit weg, und scheinbar doch real… Im Nichts ist Alles enthalten. Du und Ich sind schon immer Eins, mit Gott.

GewahrSein, Stille, Liebe, Mitgefühl, im ewigen Jetzt. Namaste

 

Ein Interview mit Devasetu von JetztTV in den Räumen von Anahata Tantra